ATMEGA x8 Module

   
ATMEGA x8 Modul TQFP Vorderseite   ATMEGA x8 Modul TQFP VRückseite   ATMEGA x8 Modul DIP Vorderseite


Ich möchte hier zwei Mikrocontrollermodule für das DEVBOARD 3 vorstellen. Es handelt sich in beiden Fällen um Module für die 8er ATMEGA-Serie. Konkret werden folgende Typen unterstützt:

  • ATMEGA8
  • ATMEGA48
  • ATMEGA88
  • ATMEGA168

Das erste Modul ist zur Aufnahme der TQFP-Varianten geeignet. Die ICs müssen direkt im Modul aufgelötet werden. Das hat den Nachteil, dass bei Ausfall des Chips das komplette Bauelement ausgelötet und durch ein neues ersetzt werden muss. Das zweite Modul ist für DIP-Bauformen geeignet. Hier ist das Bauelement nur eingesteckt und kann schnell gewechselt werden. Der Nachteil  besteht jedoch darin, dass nicht alle AD-Wandler bei dieser Gehäuseform herausgeführt sind. Es handelt sich in beiden Fällen um einlagige Platinen. Die Beschriftung der Pins erfolgt durch einen entsprechenden Aufkleber. Die Bauunterlagen können zu beiden Varianten getrennt downgeloaded werden.